Stadt Schwarzenbek

Hilfsnavigation

Schriftoptionen

Volltextsuche

Quicknavigation

Startseite

Inhalt

Stadtarchiv Schwarzenbek


Stadtarchiv - Einweihung Stadtarchiv

 

Aufgaben und Dienstleistungen

  • Übernahme der Unterlagen, die in der Stadtverwaltung entstehen
  • Entscheidung, welche Unterlagen „archivwürdig“ sind und welche vernichtet werden können
  • Reinigung, Verzeichnung und Erschließung des Archivgutes
  • Anlegung und Betreuung von Sammlungen (Fotos, Pläne, Filme, Zeitungen, Bücher, Firmen- und Privatunterlagen)
  • Auskünfte in schriftlicher und mündlicher Form
  • Beratung von Benutzerinnen und Benutzern
  • Beratung der Verwaltung in Fragen der Registratur
  • Wissenschaftliche Auswertung der Archivalien in Form von Publikationen, Ausstellungen und Vorträgen
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Zusammenarbeit mit Schulen, der Stadtbücherei, dem Heimat- und Geschichtsverein sowie weiteren örtlichen Kulturträgern

 

Für wen ist das Stadtarchiv da?

Jeder, der Interesse an der Stadtgeschichte hat, ist willkommen und kann Archivalien einsehen. Zu nahezu allen Fragen der Regionalgeschichte bieten die Bestände des Stadtarchivs Auskunfts- und Informationsmöglichkeiten. Es ist das öffentliche Gedächtnis der Stadt und bietet Antworten auf viele Fragen der Ortsgeschichte. Grundlage für die Benutzung ist das am 11. August 1992 verabschiedete Landesarchivgesetz. Es bildet die Grundlage des öffentlichen Archivwesens im Lande. Das Gesetz macht die Archivierung zur Pflichtaufgabe der Kommunen, sie wird im § 15 des Gesetzes geregelt.

Das Stadtarchiv wurde 1984 im 1983 erbauten Rathaus eingeweiht und umfasst die Verwaltungsüberlieferung der Stadt bzw. Gemeinde Schwarzenbek sowie der Vorgänger-Behörden des Amtes Schwarzenbek. Seit seiner Gründung hat das Stadtarchiv eine umfangreiche zeitgeschichtliche Sammlung und ein Fotoarchiv angelegt, es hat Nachlässe sowie weitere Sammlungen übernommen.

Sprechstunden des Stadtarchivs sind in der Regel mittwochs von 10 bis 12 Uhr, eine Voranmeldung ist empfehlenswert. Die Einsicht von Archivalien ist nur im Büro der Archivarin möglich, Zeitungen können in der Stadtbibliothek bereit gelegt werden. Termine außerhalb der Sprechstunde können individuell vereinbart werden.

Ihr Ansprechpartnerin ist:

Wappen der Stadt Schwarzenbek

Frau Dr. Anke Mührenberg
Fachbereich Bildung, Sport & Kultur
Stadtarchivarin
Ritter-Wulf-Platz 1
21493 Schwarzenbek

Telefon:
04151 881119

Mobil:
0172 4080257

Fax:
04151 881292

E-Mail:

Internet:

Raum:
317 - 1. Obergeschoss


Links 

Externer Link: Logo RZkultur

RZkultur
Kulturkalender des Kreises Herzogtum Lauenburg