Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadt Schwarzenbek

Hilfsnavigation

Schriftoptionen

Volltextsuche

Quicknavigation

Startseite

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Sozialamt geschlossen!
Standesamt geschlossen!
Bürgerservice geschlossen!

Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Inhalt

Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration)

Personal Ausbildung LogoHier erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration).

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr Informationen über ein bestimmtes Thema benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Wappen der Stadt Schwarzenbek

Frau Britta Lüdtke
Fachbereich Zentrale Steuerung & Service
Ritter-Wulf-Platz 1
21493 Schwarzenbek

Telefon:
04151 881143

Fax:
04151 881292

E-Mail:

Internet:

Raum:
314 - 1. Obergeschoss


Ausbildungsinhalte und –verlauf

Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration ist man für die Realisierung kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen verantwortlich. Dies beinhaltet sowohl die Analyse, Planung und Realisierung von Systemen als auch die Einführung neuer oder modifizierter Systeme der IT-Technik.

Fachinformatiker stehen mit ihrem fachlichen Know-How ihren Kunden, in unserem Fall allen Mitarbeitern der Stadtverwaltung zur Verfügung. Dazu gehört auch die Beratung und Betreuung und gegebenenfalls die Durchführung von Schulungen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Beobachtung des Marktes für IT-Technologien und -Systeme sowie Hard- und Softwareprodukte.

Die Ausbildung erfolgt in einem dualen System an zwei Lernorten. Das heißt die Berufsschule begleitet die betriebliche Ausbildung.

Der praktische Teil der Ausbildung findet in der IT-Abteilung der Stadtverwaltung statt. Der Berufsschulunterricht an der Emil-Possehl-Schule in Lübeck findet etwa sechsmal im Jahr statt und dauert jeweils zwei Wochen.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsinhalten erhalten Sie auf der Internetseite des Berufenet des Arbeitsamtes.

 

Dauer der Ausbildung

Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre.

 

Schulische Voraussetzungen

Es wird mindestens einer der folgenden Schulabschlüsse benötigt:

  • Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife