Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadt Schwarzenbek

Hilfsnavigation

Schriftoptionen

Volltextsuche

Quicknavigation

Startseite

Öffnungszeiten

Die Verwaltung steht derzeit nur telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zum Thema Corona-Virus (SARS-CoV-2)!


Das Bürgertelefon erreichen Sie unter:

04151 881-222

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag: 
09:00 - 13:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Inhalt

Thermografie-Rundgang – Beispielhäuser für Wärmebilder der Gebäudehülle gesucht

Datum:
11.02.2020

Uhrzeit:
17:30 Uhr

Veranstaltungsort: 
Rathaus


Veranstalter:

Stadt Schwarzenbek
Postfachadresse:
Postfach 1440
D-21487 Schwarzenbek

Hausanschrift:
Ritter-Wulf-Platz 1
21493 Schwarzenbek

Telefon:
04151 8810

Fax:
04151 881292

E-Mail:




Die Stadt Schwarzenbek und die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) laden zu einem Thermografie-Spaziergang mit einer Wärmebildkamera ein. Es werden Hausbesitzer gesucht, die sich über den energetischen Zustand ihres Gebäudes informieren wollen. Anhand der Gebäude-Thermografie lassen sich praxisnah Einsparpotenziale feststellen, die durch eine energetische Modernisierung erschlossen werden können. Ein öffentlicher Rundgang kann zwar keine detaillierte Untersuchung ersetzen, gibt jedoch in vielen Fällen erste Informationen darüber, wo Handlungsbedarf besteht. Am 11. Februar 2020 um 17:30 Uhr wird in der Stadt Schwarzenbek ein kostenloser Thermografie-Rundgang angeboten. Treffpunkt ist das Rathaus der Stadt Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493 Schwarzenbek. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik findet der gemeinsame Spaziergang zu ausgewählten Häusern statt, die mit der Wärmebildkamera von außen betrachtet werden. Abschließend werden im Rathaus der Stadt Schwarzenbek die Ergebnisse des Rundgangs gemeinsam analysiert und Tipps für mögliche Sanierungsmaßnahmen gegeben. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber begrenzt auf 15 Teilnehmende beim Rundgang. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung bis zum 24. Januar 2020 bei der Klimaschutzmanagerin Frau Boltz erforderlich, telefonisch unter der Nummer 04151 881184 oder per E-Mail an kirstin.boltz@schwarzenbek.de.



Presse


Nachrichten über Schwarzenbek erhalten Sie auf den folgenden Presseportalen:

Externer Link: Lauenburgische Landeszeitung online 

Externer Link: Lübecker Nachrichten online

Externer Link: Schwarzenbeker Anzeiger online

Externer Link: Lauenburger Online-Zeitung