Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadt Schwarzenbek

Hilfsnavigation

Schriftoptionen

Volltextsuche

Quicknavigation

Startseite

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Sozialamt geschlossen!
Standesamt geschlossen!

Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Inhalt

Verspielt - mit Klavier und Oboe

Datum:
15.09.2019

Uhrzeit:
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: 
Amtsrichterhaus


Veranstalter:

Louisenhof gGmbH - Leben im Dialog
Herr Michael Joost
Geschäftsführer
Industriestraße 8 a
21493 Schwarzenbek

Telefon:
04151/89800

E-Mail:

Internet:



Kosten:
€ 15.00 10 € ermäßigt


Legno (it.), Holz. Hinter dem Namen verbirgt sich keine hölzerne Musik – es sind die Instrumente ... Jutta Borowski, Oboe, und Eva Pankoke, Klavier, sind in verschiedenen Ensembles und als Solistinnen tätig. Die Begegnung der Künstlerinnen bei einem gemeinsamen Projekt gab den Ausschlag für die intensive Zusammenarbeit als Duo Legno. Durch ihre Programme spinnen Jutta und Eva mit ihren Moderationen einen feinen Faden, nehmen ihr Publikum mit und lassen Bilder entstehen. Eva Pankoke studierte Klavier bei Prof. Konstanze Eickhorst an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Nach dem Staatsexamen setzte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik in Lübeck fort und schloss mit dem Diplom ab. Jutta Borowski legte nach dem Studium bei Prof. Gernot Schmalfuß an der Hochschule für Musik in Detmold sowohl die staatliche Prüfung für Instrumentalpädagogik als auch die künstlerische Reifeprüfung im Fach Oboe ab. Zum Repertoire des Duo Legno zählen Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart. Mit großer Spielfreude und Lebendigkeit entdecken Eva und Jutta die verborgenen Feinheiten der Musik in den Kompositionen. Tickets: VVK/AK 13/15 € (freie Platzwahl): 1. Verbindliche telefonische Vorbestellung unter 04151 8980-0 2. Verbindliche Bestellung per Mail an tickets@crossover-events.de (gebührenfrei) 3. Über eventim.de/duolegno (zzgl. Systemgebühr) Schüler*innen/Student*innen (VVK/AK): 10 € (bei Vorlage des Ausweises)